Windows 7 und Wetterprogramme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 7 und Wetterprogramme

    Tach in die Runde

    Hat schon jemand Erfahrungen zur Kompatibilitaet der Wetterprogramme unter W 7?

    Ich trage mich mit dem Gedanken des Umstiegs und stelle gerade eine "Problemliste" zusammen.

    Gruss
    Harry

    Don Harry´s deutschsprachiger Wetterservice an der Costa del Sol

    http://www.meteomalaga.es http://www.malagawetter.de http://www.malagaweather.com
  • Hallo

    und bei mir läuft WsWin mit der Win7 Variante 32Bit auch ohne Probleme. Allerdings muß ich aufgrund meiner Station den Umweg über einen Logger nehmen und hier gab es ein paar Probleme bei der Installation. In WsWin konnte ich alle alten Werte problemlos dann einfügen, nur eine paar manuelle Einstellungen in der Konfiguration waren vorzunehmen (obwohl ich die config. auch mit rüberkopiert habe) aber es läuft. Vielleicht kleine Anmerkung, bei der Installer legte er WsWin unter C:\\ WsWin an und nicht wie üblich C:\\Programme\WsWin was ich anfangs nicht mitbekommen habe und bei der Dateiüberwachung erst gemerkt habe, dass er WsWin nicht findet - wenn man aber von Anfang an den Pfad manuell vorgibt - "null-Probleme" :)

    Gruß aus Leipzig
    Gruß aus Leipzig
    von LE-Wetter :)

    WS888, Blitzortung, Radioaktivität, Webcam
  • So... also 1. Infos:

    Boltek PCI, Meteosat Dongle und DVB brauchen neue Treiber. Boltek ist in Arbeit aber noch nicht verfuegbar. Meteosat auf dem Postweg (CD).

    WD, WXtoImg, Lightning 2000 sind bereits kompatibel.

    DA und Skymet warte ich noch auf Antwort.

    Ich meld mich, wenn ich mehr weiss.

    Gruss
    Harry

    Don Harry´s deutschsprachiger Wetterservice an der Costa del Sol

    http://www.meteomalaga.es http://www.malagawetter.de http://www.malagaweather.com

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von donharry ()

  • Der Test Umstieg

    Hallo,
    am Wo Ende war ich recht fleissig, hier eine Kurzversion.

    Zur Zeit laeuft XP prof auf dem Wetterrechner.

    Es gibt 2 Moeglichkeiten des Umstiegs;
    komplette Neuinstallation (sauberste Loesung - aber alle Programme muessen auch wieder eingestellt werden = groesster Zeitaufwand)
    oder das Upgrade, welches nur ueber die Zwischenstufe des Upgrades ueber Vista geht (also 2 Upgrades hintereinander).

    Versucht habe ich Loesung 2, das Upgrade auf Vista:

    Alle notwendigen Aktualisierungen und Treiber geladen, installiert und los.

    Jede Menge justierungen und Feinarbeiten notwendig aber relativ leicht zu bewaeltigen.

    Was dann nicht klappte war der Satellitenempfang mit WxtoImg. Fuer das MB war eine neue Version des Soundtreibers (SoundMax) notwendig. Nach der Installation dieses Treibers ging das Eingangssignal bei WxtoImg auf 5,8 statt 65 zurueck.

    Viel experimentiert aber keine Loesung gefunden - also Systemrestore vom Backup.

    Wenn ich alle Treiber fuer 7 habe, versuche ich mal die Variante der Neuinstallation.

    Gruss Harry

    Don Harry´s deutschsprachiger Wetterservice an der Costa del Sol

    http://www.meteomalaga.es http://www.malagawetter.de http://www.malagaweather.com
  • So - es ist geschafft, W 7 laeuft!

    Upgrade von Xp >Vista > Vista SR 1 > W 7 ult. (Der Upgradeweg war fuer mich sinnvoller, zumal auf dem System nur Wetterprogramme laufen. Einige Programme hatte ich vor >6 Jahren angepasst - keine Ahnung mehr wie ?( )
    Zeitaufwand satte 10 Stunden, trotz Quad Prozessor und 3 Gig Ram, bis alles lief.

    Probleme:
    • WxToImg laueft nur im Win 9x Modus.
      Fuer diverse Scripte, wie fuer AIS, waren neue Pfadangaben erforderlich, da die Speicherorte anders organisiert sind.
      Boltek neuer Treiber erforderlich (Vista - Treiber passt)
      Eumetsat (neue Software erforderlich, DVB und Netzwerkeinstellungen muessen von Hand angepasst werden)
      Zone Alarm nur in neuer Version 9.xx moeglich
      Warenski Wa Autosend gibt eine Fehlermeldung zur html Hilfe aus


    Problemlos waren:
    WD, DA, Skymet, Lightning, Navtex (ein DOS Programm!)

    Tipps:
    • Wer sich mit dem Umstieg anfreunden will, sollte vorher unbedingt den MS Upgrade Advisor ausfuehren und die dort gelisteten Problemfaelle vorher deinstallieren.
      Firewalls muessen, waehrend des Upgrades, deinstalliert sein.
      Die Registry darf natuerlich nach Abschluss von Fehleintraegen bereinigt werden.



    Fazit:
    • Die Startzeit des Systems hat sich definitiv verbessert (ungefaehr von knapp 4 auf 2 Minuten) wohlgemerkt zu XP.
      W7 ist, subjektiv, huebscher und hat eine angenehmere Oberflaeche - wie gesagt meine persoenliche Beurteilung.
      Aktuelles System mit guten Sicherheitseigenschaften.
      Fuer mich einfacher, da jetzt alle Rechner mit dem gleichen BS laufen.


    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen...
    Gruss
    Harry

    Don Harry´s deutschsprachiger Wetterservice an der Costa del Sol

    http://www.meteomalaga.es http://www.malagawetter.de http://www.malagaweather.com


Partner
windows-board_kleinst_1 FAQ_SERVER Blitzortung Viktor´s Supportboard Forum für Angehörige und Freunde von Krebspatienten
Countersysteme


Suchmaschinen-Optimierung 

www.commvote.de


Adjustments by djpatrick © 2004-2017 Wetter-Board