You are not logged in.

Start Portal

Bitte stimmt bis zum 26.11. für den Monat Oktober und Dezember ab. KLICK Hier weitere Infos zu den Siegerbildern KLICK

Dear visitor, welcome to Wetter-Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

1

Sunday, January 8th 2012, 9:38pm

Tracker auf Router mit OpenWrt

Halli-Hallo,

ich habe dieses Wochenende endlich Zeit und Hardware gefunden, um meinen ToA-Tracker auf meinem Router laufen zu lassen - ganz ohne Hardware-Modifikationen ;)

Möglich macht dies:
- OpenWrt-fähiger Router mit USB-Anschluss
- Digitus USB-RS232-Adapter mit FTDI-Chip (sehr zuverlässig, auch im PCB 6.7-USB anzutreffen) (EAN: 4016032271611)
- Der Linux-Tracker

Folgende Router-Modelle habe ich erfolgreich getestet, funktioniert aber auch mit vielen anderen:
- TP-Link TP-WR1043ND (weniger als 50 Euro)
- Netgear WNDR3700 (v1) - eigentlich nur eingeschränkt empfehlenswert, aber funktioniert ebenfalls perfekt für diesen Zweck

OpenWrt ist eine sehr gut gepflegte, aktuelle, alternative Router-Firmware, basierend auf Linux.

Die Installation von OpenWrt auf dem TP-Link läuft sehr einfach über die Ugprade-Funktion der Original-Firmware. Für den Netgear muss man ggf. tftp bemühen. Genaue Informationen zu jedem Router-Modell findet man im Wiki von OpenWrt. Das notwendige Kernel-Modul, um den FTDI-Adapter ansprechen zu können, ist mit einem Klick aus der Weboberfläche installiert.

Mein nächstes Ziel war das Erstellen eines einfachen Pakets (.ipk-Datei), mit der man den Tracker auf dem Router installieren kann. Dazu benötigte ich einen Linux-PC sowie das knapp 600 MB große SDK für die korrekte OpenWrt-Version (hier 10.03.1) und CPU-Architektur (bei den beiden genannten Routern ar71xx). Nachdem ich ein Makefile, das den Tracker im C- (nicht C++)-Modus kompiliert, sowie ein Makefile mit den Informationen für den Package-Manager auf dem Router erstellt hatte, war die .ipk-Datei bereit. Die Installation selbiger auf dem Router war mit zwei Befehlen ebenfalls recht schnell erledigt.
Nun konnte ich den Tracker immerhin schonmal manuell per Kommandozeile starten und mich schonmal von der Funktion überzeugen.
Als nächstes habe ich mir noch ein simples init-Script zusammenkopiert, das den Tracker nach einem Neustart des Routers wieder startet. Mein Blitzortung.org-Login, die Baudrate und das GPS-Empfänger-Modell sind im Moment fest im Init-Script hinterlegt. OpenWrt bietet aber auch die Möglichkeit, das Webinterface für solche Anwendungen zu erweitern...


Nun wollte ich mich mal umhören, wer von euch denn den Tracker noch auf seinem Router laufen hat oder dies plant, und ob denn vielleicht Interesse bestünde, Erfahrungen auszutauschen und z.B. ein "vollständiges" ipk-Paket mit dem Tracker, einem vernünftigen init-Skript und den Einstellungen per Webinterface zu basteln. :)


** Aktuelle Informationen auf http://blitzortung.ingmar.cc/openwrt/ **


Grüße
Ingmar

This post has been edited 3 times, last edit by "KiNgMaR" (Jan 27th 2012, 11:56pm)


    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

2

Monday, January 9th 2012, 4:40pm

RE:Tracker auf Router mit OpenWRT

Hallo Ingmar

Man ich bin ja voll Happy, das es da jemanden gibt der sich der Sache mit der Trackersoftware von Linux und der Routerkofiguration mühe macht. :thumbsup:

Ich habe mir auch schon seit Wochen Gedanken gemacht wie ich denn die Daten auf dem Sever bringe,ohne den PC 24h laufen lassen zu müssen.

Ich habe den Asus Router WL-500 G Premium V2 und die OpenWRT Soft (10.03.1 vom 21.12.2011) ,also recht Aktuelle Software von OpenWRT.Wie komme ich nun an die IPK-Datei ran und was muß ich da genau machen(Eine kurze Anleitung wäre da Hilfreich) Was muß da konfiguriert werden damit das dann auch beim Start von dem Router automatisch geht?? ?(

Zum Testen stehe ich natürlich zu Verfügung. :thumbup:

MFG Manfred Kühn
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

3

Monday, January 9th 2012, 6:28pm

Hallo Manfred,

poste doch bitte mal einen Screenshot von der Status-Übersichtsseite (Beispiel im Anhang).

Wenn ich weiß, ob du die brcm-2.4 oder die brcm47xx-Version installiert hast, kann ich dir eine .ipk-Datei kompilieren. Die Gelegenheit würde ich dann auch gleich nutzen, für alle eine kleine Anleitung zusammenzustellen.

Grüße
Ingmar
KiNgMaR has attached the following file:

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

4

Monday, January 9th 2012, 8:02pm

RE1:Tracker auf Router mit OpenWRT

Hallo Ingmar

Also ich habe die "brcm-2.4 Datei".

Hier mal ein Bild von der Statusmeldung.

Gruß
Manfred
Skyperman-2011 has attached the following file:
  • OpenWRT.PNG (47.49 kB - 142 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:10pm)
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

5

Monday, January 9th 2012, 9:44pm

Ahoi,

habe dir eine ipk-Datei erstellt! :)

Du findest sie inkl. dem ersten Teil der Anleitung auf http://blitzortung.ingmar.cc/openwrt/ - bei Fragen stehe ich zur Verfügung ;)

Kniffo

Hurrikan

    Germany

Posts: 179

Location: Ruhland

  • Send private message

6

Tuesday, January 10th 2012, 11:00am

Moin zusammen

ja, ich hab da demnächst auch noch ein PC loses Projekt auf WRT Basis mit den "Fon" Routern in Planung ...

Der kleine ist der 2100, günstig und recht häufig bei ebay zu finden verbraucht ca. 3W bei 5V

Der größere ist der 2202,verbraucht ca. 4 W bei 5V hat einen zusätzlichen 10/100 Ethernet Port und einen USB 2.0 Anschluss



MFG Jens
Je mehr du über diesen Staat erfährst, desto mehr verstehst du, warum unsere Politiker den Bürgern keine Waffen zugestehen wollen...

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

7

Tuesday, January 10th 2012, 2:24pm

Hallole

So Ingmar habe mal die Software Blitzortung_tracker auf'm Router Installiert.Das geht soweit gut.
Aber ich bekomme einfach kein Connect zu stande zum Tracker. :cursing: X(
Under Windows kein problem,auf dem Router keine Daten. 8| ?(
Ich habe hier ein paar Bilder eingestellt,das Zeigt das die Software läuft,dann das kein Connect zum Tracker zu stande kommt.
Bild 3 Welche Treiber vom USB-Port Installiert sind.
Bild4 USB-RS232 Wander ich habe der von Digitus DA-70145
Dann habe ich von der Firma Hama ein Aktives USB-2.0-Verlängerungskabel, 5,00 m Länge das ich im Einsatz habe.Vieleicht braucht der Router da auch noch ein Kabel??
Ich hatte den Tracker zum Testen Direckt am Router laufen ohne die Verlängerung nur den DA-70145 ging aber auch kein Connect zu stande. :thumbdown:
Nun ja vieleicht weist du da weiter. :S

Grüße Manfred..
Skyperman-2011 has attached the following files:
  • OpenWRT.PNG (56.22 kB - 86 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:11pm)
  • OpenWRT-1.PNG (62.26 kB - 53 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:14pm)
  • OpenWRT-2.PNG (65.54 kB - 55 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:14pm)
  • OpenWRT-3.PNG (54.73 kB - 60 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:15pm)
  • OpenWRT-4.PNG (70.72 kB - 75 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:15pm)
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

8

Tuesday, January 10th 2012, 6:56pm

Hallo Manfred,

Ohje, ein Adapter mit Prolific-Chip... die machen meiner Erfahrung nach gerne mal Ärger :)

Freut mich aber, dass die .ipk-Datei soweit okay ist!

Was dir aber auf jeden Fall fehlt, und wo ich hier die Hauptursache des Problems vermute, sind die Pakete kmod-usb-ohci und kmod-usb2 - laut deinem Kernel-Log lädt er zwar die Treiber für die RS232-Adapter, schaut allerdings garnicht nach dem USB-Bus an sich. Daher wird das Gerät nie erkannt, der Adapter-Treiber nie geladen und /dev/ttyUSB0 nie erstellt, was dann zur Fehlermeldung "open() No such file or directory" führt. Versuch doch mal, die beiden Pakete noch zu installieren. (siehe auch)


Kniffo:
Also stromverbrauchstechnisch kann der TP-Link da mit dem Fonera mithalten, 4-6W laut Amazon-Rezensionen :) Der Fonera scheint mit der einfach "atheros" benannten Platform zu laufen - wenn du eine .ipk-Datei brauchst, sag Bescheid, Ich werde eine Anleitung zum Erstellen selbiger zusammen mit den Makefiles auch demnächst auf Github posten.

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

9

Tuesday, January 10th 2012, 8:39pm

RE4:Tracker auf Router mit OpenWRT

Nabent Ingmar

Genau so ist es das der Chip nicht erkannt wird.. X(

Was würdes du dann für einen USB-RS232 Wandler empfehlen?
Gerade die Digitus DA-70156 ?
Geht die dann auch bei der brcm-2.4 Version recht gut? Oder nur bei der brcm47xx-Versionen ?? ?(

Hab noch 2 Bilder von der Aktuellen USB-Treiber die Installiert sind,und die Kernelmeldung.

Grüße
Manfred
Skyperman-2011 has attached the following files:
  • usb.PNG (64.81 kB - 51 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:16pm)
  • usb-openwrt.PNG (56.74 kB - 36 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:16pm)
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

10

Tuesday, January 10th 2012, 9:50pm

Ich kann es dir nicht 100%ig sagen, da ich selber keinen Asus-Router habe, aber aufgrund dieses Threads und aufgrund meiner schlechten Erfahrungen mit Prolific-Chips (die auch zu 50% billige Nachbauten/Fälschungen zu sein scheinen), würde ich dir empfehlen, es mit dem verlinkten Digitus mit "echtem" FTDI-Chip zu versuchen :)

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

11

Wednesday, January 11th 2012, 8:17pm

Hallo Ingmar

Ja geanu die Meldung taucht ja bei meinem Kernel auf.
So hab mal 4 Stück von diesen Wandler Bestellt,mal sehen ob es dann auch Funzt.. :schiefguck:

Schönen Abend noch Grüße

Manfred.. :gewitter:
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

12

Saturday, January 14th 2012, 11:06pm

Guten Abend Ingmar

So die USB-RS232 Wandler sind gestern gekommen. 8o
Der Router kann jetzt auch den Wandler erkennen.Aber ich bekomme einfach kein Connect zusammen zum Tracker. :crygirl: .
Immer die gleiche Meldung. :patsch:
Müstest mal schauen oder Testen die Datei (backfire/10.03. brcm-2.4 V24 Ob da noch ebis Fehlt? :closed:

Unter Windows die gleiche Einstellung ohne Probleme,wie im Bild zu sehen.
Könnte es sein das man bei der Init GPS was beachten muß?
Im Bild Putty zu sehen habe ich alle warijande genutz um eine Verbindung herstellen zu können,aber da ging nichts. :cursing:
Wie sieht es eigentlich aus wenn Connect zu stande kommt in "Putty" was ist da zu sehen?
Hier ein paar Pixel's zur lage.. :thinking:

MFG Manfred :sos:
Skyperman-2011 has attached the following files:
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

13

Saturday, January 14th 2012, 11:24pm

Hey, also der Adapter wird korrekt erkannt, das sieht sehr gut aus.

Aber was ich auf dem Screenshot sehen kann - du hast da /usb/ttyUSB0 versucht, richtig wäre /dev/ttyUSB0 - Ist das eventuell schon das Problem? :)

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

14

Saturday, January 14th 2012, 11:35pm

Hallo Ingmar

Nene ich habe ja klar alle möglichkeiten ausprobiert,auch die auf deiner seite Natürlich....

Der erste Test

Nun könnt ihr euer Eval-Board für den ersten Test an den USB-Adapter anschließen. Danach startet ihr den Tracker im SSH-Fenster mit folgendem Befehl. Baudrate, Benutzername und Passwort sind natürlich entsprechend anzupassen, ebenso SiRF (für EM-406A, alternativ SANAV oder Garmin):

blitzortung_tracker -vl -vs -vi SiRF 19200 /[b]dev/ttyUSB0[/b] USERNAME PASSWORD

Wenn ihr jetzt keine Fehlermeldung seht, läuft der Tracker! Gratulation! Um ihn zu beenden, die Tastenkombination Strg+C verwenden. Wenn ihr das Fenster schließt, wird der Tracker ebenfalls beendet. Bei einem Neustart des Routers wird er ebenfalls noch nicht wieder gestartet. Dazu kommen wir jetzt im nächsten Absatz.

:verrueckt:
MFG Manfred
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

15

Saturday, January 14th 2012, 11:48pm

- Router mit Adapter angeschlossen neu starten
und
- /dev/usb/tts/0 mal testen als "Dateiname"
fällt mir jetzt so auf Anhieb noch ein. :S

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

16

Sunday, January 15th 2012, 12:04am

Hallo Ingmar

Ja da ging was...

2012-01-14 23:00:29, PID: 1408, initialize GPS with SiRF, 38400 baud, using 38400 baud, please wait!
2012-01-14 23:00:32, PID: 1408, initialize GPS with SiRF, 38400 baud, using 19200 baud, please wait!
2012-01-14 23:00:35, PID: 1408, initialize GPS with SiRF, 38400 baud, using 9600 baud, please wait!
2012-01-14 23:00:37, PID: 1408, initialize GPS with SiRF, 38400 baud, using 4800 baud, please wait!
2012-01-14 23:00:40, PID: 1408, Ready!



2012-01-14 23:03:06, PID: 1409, tracker started
2012-01-14 23:03:06, PID: 1409, $PGRMO,GPGGA,1*20
$PGRMO,GPGSA,0*35
$PGRMO,GPGSV,0*22
$PGRMO,GPRMC,1*3D
$PGRMO,GPVTG,0*25
$PGRMO,PGRMM,0*32
$PGRMO,PGRMT,0*2B
$PGRMO,PGRME,0*3A
$PGRMO,PGRMB,0*3D
$PGRMCE*0E
$PGRMC,,,,,,,,,,8,,2,4,*75
$PGRMC1,1,,,,,,,N,,,,,*29
2012-01-14 23:03:06, PID: 1409, initialize GPS with Garmin, 38400 baud, using 38400 baud, please wait!
2012-01-14 23:03:09, PID: 1409, initialize GPS with Garmin, 38400 baud, using 19200 baud, please wait!
2012-01-14 23:03:11, PID: 1409, initialize GPS with Garmin, 38400 baud, using 9600 baud, please wait!
2012-01-14 23:03:14, PID: 1409, initialize GPS with Garmin, 38400 baud, using 4800 baud, please wait!
2012-01-14 23:03:16, PID: 1409, Ready!

ups..??
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

17

Sunday, January 15th 2012, 12:22am

So es geht... :wow:

:gewitter: 24 Stunden mal Testen... :beer:


Danke Ingmar für den :bibberkalt: collen Tip.
Skyperman-2011 has attached the following file:
  • GPS-Daten.PNG (91.46 kB - 108 times downloaded - latest: Jul 14th 2014, 1:42pm)
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

KiNgMaR

Taifun

  • "KiNgMaR" started this thread
  • Germany

Posts: 103

Höhe / Height: 300m

  • Send private message

18

Sunday, January 15th 2012, 1:04pm

Super! :thumbup:

Habe die Anleitung mal um mein Start-Skript ergänzt, das kannst du als nächstes testen :D

http://blitzortung.ingmar.cc/openwrt/

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

19

Sunday, January 15th 2012, 6:34pm

Start-Skript

Hallo Ingmar

Habe mal versucht das Start-Skript einzurichten.

Zitat; Jetzt müssen wir dafür sorgen, dass der Tracker auch bei einem Stromausfall/Neustart des Routers usw. wieder selbstständig anspringt. Dafür steht ein sogenanntes Init-Script zur Verfügung, das im Moment noch manuell installiert werden muss:
cd /overlay
wget -O /etc/init.d/blitzortung_tracker http://blitzortung.ingmar.cc/openwrt/temp/initscript.v1.txt
chmod +x /etc/init.d/blitzortung_tracker
/etc/init.d/blitzortung_tracker enable

Und genau beim "/etc/init.d/blitzortung_tracker enable" kann er das "/etc/rc.common" nicht öffen.. ?(
Somit startet der Tracker-Tools nicht Automatisch.Was mach ich da Falsch oder kommt noch was als Befehlzeile dazu?

Hier mal die Bilder dazu.

Grüße Manfred
Skyperman-2011 has attached the following files:
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

    Germany

Posts: 122

Bundesland / County / Département: Baden-Württemberg

Höhe / Height: 525m.ü.N.N

Location: Gönningen-Reutlingen

  • Send private message

20

Tuesday, January 17th 2012, 9:46pm

Hallo Ingmar

Schau die mal bitte dein Skript nach ob die divises (USB-Adresse)stimmt:
Ich bekomme da nur Fehlermeldung beim Starten von den Trackertools.

Bild zu sehen.

Byby Manfred
Skyperman-2011 has attached the following files:
:gewitter:

TOA-Blitzortung:
Station Gönningen (RED) DL2GKM 337/774 & 435/775-> Controller PCB RED 10 Ver.3 (b) und Amplifier PCB 12 Ver.3 (b)
Station Gönningen (GREEN) 435-> Controller PCB 6.8usb und Amplifier PCB 5.7

Wetterstation:
Ultimeter 2100 Peet Bros gekoppelt mit APRS Netzwerk.

This post has been edited 1 times, last edit by "Skyperman-2011" (Jan 18th 2012, 7:56pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Besucher insgesamt: , Besucher online:

 

Info günstige Zeiterfassung



Partner
windows-board_kleinst_1 FAQ_SERVER Blitzortung Viktor´s Supportboard Forum für Angehörige und Freunde von Krebspatienten Forum für Angehörige und Freunde von Krebspatienten
Countersysteme
....für die besten Wetterseiten im Web!

Adjustments by djpatrick © 2004-2014 Wetter-Board